Artikel-Schlagworte: „VW Caddy“

Die Autos des Jahres: 2015 VW Caddy!

Sonntag, 31. Mai 2015

In der Rubrik “die Autos des Jahres” stelle ich ja nur Fahrzeug vor, an die ich auch ganz persönlich meine Kennzeichen schrauben würde. Beim VW Caddy habe ich es ja bereits getan, denn ich fahre einen – inzwischen drei Jahre alten – VW Caddy und muss nun sagen, dass es einen Nachfolger gibt. Der ist meiner Meinung nach attraktiver, technisch versierter und fahrdynamisch verbessert und das wurmt mich nun natürlich.

2015-VW-Caddy-4-Comfortline-Silber-150-PS-Diesel-Fahrbericht-Test-Jens-Stratmann-23

 

Das Fahrwerk wurde verbessert, die Optik auch und im Innenraum hat man nun richtig das Gefühl, dass man in einem PKW sitzt. Unter der Motorhaube findet man – dank der EU6 Norm – nicht mehr den kleinen 1.6 Liter TDI, sondern darf sich entweder eine kleine 1.2 Liter Luftpumpe als Benziner oder den 2.0 Liter TDI mit verschiedenen Leistungen unter die Haube packen. Bei mir wäre es dann vermutlich der 150 PS starke 2.0 TDI. Der entwickelt ein maximales Drehmoment von 340 Nm und beschleunigt den VW Caddy innerhalb von 9,9 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 194 km/h, doch interessanter dürfte der Kofferraum sein. Der ist unverändert großartig. Eine Europalette passt immer rein, klappt man bei der kurzen Version hinten alles um, dann sind es bis zu 3000 Liter Ladevolumen. Wem das nicht reicht, der kann auch noch einen Anhänger ziehen, bis zu 1,5 Tonnen sind möglich.

 

2015-VW-Caddy-4-Comfortline-Silber-150-PS-Diesel-Fahrbericht-Test-Jens-Stratmann-29

Der neue VW Caddy bekommt nun zahlreiche Assistenzsysteme, das neue Infotainment-System und auch die ISO-FIX Halterungen auf den Rücksitzen wurde verbessert. Die PKW Version kann nun auch mit kleineren Spiegeln bestellt werden, diese sind elektrisch anklappbar. Das kommt auch dem Innenraumgeräuschen zu Gute, denn im Innenraum ist es beim neuen VW Caddy leiser geworden. Der neue VW Caddy ist mehr als nur ein Facelift, Volkswagen Nutzfahrzeuge hat hier definitiv an den richtigen Stellschrauben gedreht. Angeschraubt sieht man übrigens Kennzeichen aus Hannover – H für Hannover, NC für New Caddy und dann wird durchgezählt. Wunschkennzeichen für Hannover gibt es natürlich auch bei unserem Partner Gutschild, auch wenn ihr euch nun den älteren VW Caddy kauft, der immer noch sehr wertbeständig ist.