Artikel-Schlagworte: „heimatkennzeichen“

Sachsen beweist: Die Wiedereinführung von alten Kennzeichen lohnt sich!

Montag, 4. November 2013

Sachsen! Das Land der Frühaufsteher! Sachsen! Das Land in dem die schönen Mädels wachsen! Ja, man sagt viel über das Bundesland Sachsen, die Frauen attraktiv, die Männer aufgeweckt und mit einer Idee hat das Land Sachsen auch den richtigen Riecher gehabt. Die Wiedereinführung der “alten Kennzeichen”:

Mit dem Erfolg hatte vor fast genau einem Jahr wohl keiner gerechnet. Auf Grund einer Initiative Sachsen trat eine Änderung der Zulassungsverordnung in Kraft. Seit dem 01.11.2012 konnten im Freistaat Sachsen die 45 “alten Kennzeichen” wieder zugeteilt werden. Seit dem haben sich ca. 153.000 Bürger für die sogenannten Heimatkennzeichen entschieden und zeigen sich so nicht nur ihrem Bundesland sondern auch ihrer Stadt / ihrem Landkreis / ihrem Dorf verbunden.

Absoluter Spitzenreiter ist z.B. KM – KM steht für Kamenz und Kamenz liegt im Landkreis Bautzen. Wenn wir eine Hitliste der “alten Kennzeichen” erstellen würden, läge direkt hinter Kamenz das Kennzeichen ZI für Zittau – welches sich im Landkreis Görlitz befindet – stark verfolgt von MW – für Mittweida, welches in Mittelsachen angesiedelt ist. Die anderen Ortschaften wie Dippoldiswalde (DW), Döbeln (DL oder aber Delitzsch (DZ) brauchen sich aber auch nicht verstecken. Im Landkreis Zwickau befindet sich Glauchau, die Bürger können sich seit 2011 auch wieder das GC ans Fahrzeugs schrauben und in Muldental fahren Ortsverbundene wieder mit einem MTL durch die schöne Gegend. In Plauen war ich schon mal. Plauen liegt im Vogtlandkreis und hat nun optional wieder das PL im Kennzeichen. In Annaberg – das liegt im Erzgebirgkreis – gibt es nun die Möglichkeit ANA – reservieren zu lassen und ich erspare mir nun jegliche Ideenfindungen über mögliche Wörter oder Abkürzungen, wobei ANA-NA5 (Ananas) finde ich sehr lustig:

 

Über 153.000 Bürger haben sich also für die alten Kennzeichen, für die Ortsgebundenen Nummernschilder entschieden, denn was transportiert ein Heimatgefühl besser wenn man im Auto bzw. auf dem Motorrad unterwegs ist? Eine sehr schöne Zusammenstellung von “neuen – alten Kennzeichen” gibt es hier: Neues-Altes Kennzeichen und dort kann man natürlich auch die gewünschten Kennzeichen reservieren und gleich bestellen. Achtung! Wer sein Kennzeichen wechselt, sollte auch an die Umweltplakette denken, denn die muss auch das richtige Nummernschild eingetragen haben!