Artikel-Schlagworte: „Jaguar F-Type Lieferzeit“

Messehighlight vom Automobil-Salon in Paris 2012: Der Jaguar F-Type!

Montag, 8. Oktober 2012

Jaguar, Jaguar… warum hast du uns solange warten lassen? Vor über 40 Jahren gab es den E-Type. Ein legendären Roadster, ein Sportwagen – gepaart mit Eleganz, Leistung und einem atemberaubenden Design – ein Roadster der zur fahrenden Legende wurde. Jetzt, endlich, mehr als 40, ja fast 50 Jahre später: Das warten hat ein Hände, Katzenliebhaber klatschen in die Hände: Der Jaguar F-Type!

Auch wenn ich mir nun automobile Feinde mache, der Jaguar F-Type ist für mich, ganz persönlich und das recht nehme ich mir heraus, das Fahrzeug vom Automobil-Salon in Paris 2012. Mein persönliches Messehighlight! Ein Sportwagen mit einer klassischen Form! Lange Front, kurzes Heck, dort auch den Antrieb – fertig! Eigentlich das Erfolgsrezept aus Zuffenhausen, doch dieser Jaguar F-Type könnte – nicht nur in der Topmotorisierung – ein Porsche-Jäger werden.

Vom Jäger zum gejagtem! Die Raubkatze schlief noch, als an den Pressetagen das Tuch, welches die eleganten Formen bedeckte, herunter gezogen wurde. Die anwesenden Pressevertreter stürzten sich auf das Fahrzeug, keine Sicke blieb unentdeckt, kein Designmerkmal unkommentiert. Ich habe mir die Zeit genommen und bin stehen geblieben, so haben mich andere Besucher auf die Türgriffe hingewiesen. Das Fahrzeug hat versteckte Türgriffe und auch am Heck fährt der Heckspoiler nur bei Bedarf aus! Simple & Clean!

Die “kleinste” Motorisierung kommt mit einem 3,0 Liter Motor mit 340 PS “um die Ecke”, der F-Type S hat schon 380 PS und die Krönung ist der Jaguar F-Type V8 S mit einer Leistung von 495 PS aus einem 5.0 Liter V8 Motor. Das Fahrzeug ist übrigens auf dem ersten Blick auf das Heck leicht zu erkennen: Der V6 hat zwei Endrohre in der Mitte, der V8 jeweils ein Rohr links und rechts! Die ersten Kennzeichen werden vermutlich erst Mitte 2013 an den ersten F-Types montiert werden, bis dahin brauchen wir also noch etwas Geduld, dann werden wir sehen ob der Jaguar F-Type zum Porsche-Jäger oder zum gejagten wird, wie sich die Raubkatze in freier Wildbahn bewegt und vor allem wie der Jaguar Haken in den Kurven schlägt.